Plettenberg, 08. bis 10. Juni 2018: Bei hochsommerlichen Temperaturen fanden vom Freitag bis Sonntag die Verbandsmeisterschaften im Plettenberger Vereinsheim statt. Das Turnier verlief unter der Führung von Schiedsrichter Wolfgang Deinert äußerst fair, auch wenn die Spieler unter der Hitze zu leiden hatten. Ein kurzer Rückblick zum Wochenende:

Neuenrade, 08. Juli 2018: Nach dem Sieg bei den Verbandseinzelmeisterschaften konnte sich Marc Schulze trotz eines Fehlstarts auch bei Schnellschacheinzelmeisterschaften in Neuenrade durchsetzen. Ausführliche Informationen, alle Teilnehmer und die Abschlusstabelle findet ihr hier.

Herborn, 30. September 2017: Fünf Plettenberger Jugendliche nahmen am Sonntag in Herborn am Jugend-Schach-Open teil. Gespielt wurden sieben Runden nach Schweizer System mit je 20min Bedenkzeit je Spieler und Partie. Es galten die FIDE-Schnellschachregeln. Alex Becker über das Turnier in Herborn:

Wie auch im letzten Jahr fand der Ems-Vechte-Cup mit drei Plettenbergern statt. Vom 23. - 25. Juni spielten Dawid Pieper, Nora und Dirk Jansen in Lingen mit. Hier ein Bericht von Dirk Jansen.

Dirk Jansen qualifizierte sich souverän für die Verbandseinzelmeisterschaft 2017, diese fand vom 19. - 23. Juni in Hachen statt. Hier sein Bericht.