Kranenburg, 03. April 2018: Nicht weniger als 5 Plettenberger Schachtalente sind zur Zeit bei den NRW-Jugendeinzelmeisterschaften im Einsatz. Diese finden wie jedes Jahr in der zweiten Woche der Osterferien in Kranenburg, einem kleinen Ort in der Nähe von Kleve, statt. Alexander Becker berichtet:

Düsseldorf, 9. März 2018: Die Grundschulmannschaften der Plettenberger Hallenschule und der Martin-Luther-Grundschule Plettenberg reisten am vergangenen Freitag nach Düsseldorf zu dem dort stattfindenden NRW-Schulschachfinale. Ein Bericht von Bernd Neumann:

 

Plettenberg, 02. März 2018: Fünf Mannschaften kämpften am Samstag auf dem Grundschul-Cup des Schachverbandes Südwestfalen um die Qualifikation für das NRW-Finale am kommenden Freitag in Düsseldorf. Ein kurzer Bericht von Nora Jansen:

Schalksmühle, 17. Februar 2018: Am Samstag fanden in Schalksmühle die  Verbandsjugendeinzelmeisterschaften in den Klassen U10, U12 und U14 statt. Außerdem konnten Mädchen in einer offenen, eigenen Turniergruppe starten. Die Schachvereinigung Plettenberg war in dieser Veranstaltung zahlenmäßig gut vertreten und schon bald zeigte sich, dass die Nachwuchsspieler aus der Vier-Täler-Stadt auch um die begehrten Qualifikationsplätze ein Wort mitzusprechen hatten. Bernd Neumann zum Samstag: