Plettenberg, 30.11.19: Bei ihrem ersten Heimspielt unterlag die 2. Jugendmannschaft der Mannschaft vom TSV Dahl etwas unglücklich mit 1,5:2,5. Jiewen Nhan unterlag leider am vierten Brett, während alle anderen Partien - etwas ungewöhnlich im Jugendbereich - remis endeten. Moritz Schmidt hatte dabei an sich eine bessere Stellung, konnte diese aber nicht verwerten. Auch Katja Cwiklinski und Adriano Ortu mussten sich mit einer Punkteteilung begnügen. Alle freuen sich aber daran, Turniererfahrung zu sammeln - dafür bietet die Liga die richtigen Möglichkeiten.

Plettenberg, 16.11.19: Am Samstag empfing Plettenbergs 2. Mannschaft den Schachverein Ruhrspringer 1 im Schachheim. Die Schachjugendlichen aus Arnsberg und Sundern reisten - zumindest an den ersten Brettern - als klare Favoriten an aber die Plettenberger konnten mit einer starken Teamleistung überzeugen. Nora Jansen berichtet (leider verspätet, da der Administrator das vergessen hat, online zu stellen!):

Witten, 9.11.19: Beim gute besetzten Schnellschachturnier in Witten spielten Jiewen, Jiehou und Jinhon zusammen mit Moritz Schmidt begleitet durch ihren Trainer Thomas Franke spannende Partien und hatten so einen tollen Nachmittag. Thomas Franke berichtet selbst:

Lüdenscheid, 2.11.2019: Bei ihrem ersten Saisonspiel kam die 1. Jugendmannschaft zu einem glücklichen Sieg in Lüdenscheid. Dabei konnte Jiewen Nhan (7 Jahre!) schnell einen Sieg einfahren. Moritz Schmidt konnte mit Glück seine Partie remis halten. Nachdem Katja Cwiklinski die Waffen strecken musste, sah es bei Adriano Ortu auch nicht gut aus, doch konnte er schließlich davon profitieren, dass ein Gegner seine vorteilhafte Stellung sogar noch gänzlich verdarb. Eine tolle kämpferische Leistung. Es ist nicht unüblich, dass die Stellungsbewertung auf dieser Spielebene noch oft hin- und her schwankt. Wir freuen uns jedenfalls über diesen erfolgreichen Auftakt, der von Bernd Neumann betreuten Mannschaft.