Willingen, 15.6.19: Nach 46 Zügen hatte es für Alex Browning in seiner letzten Partie gegen Nikita Kuznecovs (ELO 2317) nicht gut ausgesehen, doch gelang es ihm nach über 4 Stunden Spielzeit seinen Gegner trotz zweier Minusbauern noch taktisch auszuhebeln und so gewann Alex sein letztes Spiel und belohnte sich damit für ein starkes Turnier. Ein Bericht von Dirk Jansen

Willingen, 8.-16.6.2019:  In Willingen finden in diesem Jahr wieder die Deutschen Meisterschaften der Jugend statt. Alex Browning (U18) und leider letztmalig für Plettenberg startend Linda Becker (U14w) vertreten dort unsere Farben. Linda verlässt den Verein zur neuen Saison zum SV Hemer. Update 15.6.: Nach 8 Runden liegt Alex 4,5 Punkten auf dem 10. Rang von 28 Teilnehmern. Er kann bisher mit der Ausbeute sicher zufrieden sein. Linda liegt mit 3 Punkten aus 8 Partien leider noch ohne Sieg auf dem 22. Rang von 28 Teilnehmerinnen. An Nr. 11 gesetzt, wird sie zur Zeit nicht zufrieden sein. Turnier kann auf der Webseite der Deutschen Schachjugend verfolgt werden. Die Partien der U18 werden zudem live auf chess24.com übertragen. Wir drücken für die letzte Runde am heutigen Tag die Daumen. (DJ)

Magdeburg, 1.6.19 -  Ohne Niederlage beendete Linda Becker die Deutschen Amateuermeisterschaften mit 3 Punkten aus 5 Partien auf dem 16. Platz. Einem Sieg in der 3. Runde gegen Hannes Horstmann standen vier Remisen gegenüber. An Nummer 17 gesetzt entsprach das Ergebnis unter 46 Teilnehmern in etwa ihren Erwartungen. Genaue Ergebnisse findet ihr hier. (Dirk Jansen)

Friedrichroda/Plettenberg, 30.5.19 - Bei den Deutschen Schulschachmeisterschaften in Friedrichroda/Thüringen belegte das Team der Plettenberger Martin-Luther- Grundschule nach dem ersten Turniertag und fünf gespielten Runden den 3. Platz von 76 teilnehmenden Mannschaften. Nun galt es in den beiden letzten Turniertagen dieses Ergebnis zu bestätigen oder gar noch zu verbessern. Am Dienstag standen dazu bis zum frühen Nachmittag drei Runden auf dem Programm. Bernd Nemann berichtet: